Automatic Backlinks
Pumbadita | Talmud

Pumbadita

Posted 4 mos ago

bedeutende Stadt, eine der ältesten in Babylonien am Strome Baditha, von dem sie ihren Namen hat. Dieselbe lag 22 Parsa nördlich von Sura und wurde die Hauptstadt der Gola, der jüdischen Exulanten in Babylonien, genannt. In derselben hat­ten die feinsten jüdischen Familien ih­ren Wohnsitz; sie besaß viele Paläste und andere großartige Bauwerke. Ihre jüdische Bevölkerung war sehr zahl­reich, doch sehr untermischt von ver­schiedenen Volksklassen, von denen einige sich keines guten Rufes erfreu­ten. »Diebe Pumbaditas« lautete die schimpfliche Benennung, mit der sie auswärts gebrandmarkt wurden. In ih­ren Mauern war jahrhundertelang eine berühmte Talmudakademie, deren Jün­ger als sehr scharfsinnig und spitzfindig galten. Bildlich hieß es von ihnen, »sie können Elefanten durch das Öhr einer Nadel bringen.« Man hielt daselbst die Lehrvorträge auf öffentlichen Plätzen.